Incredible banana bread with pecan ice cream

Tuesday, November 06, 2012

banananbread

Wow, könnt Ihr Euch noch erinnern, wie ich vorgestern auf so ziemlich jeder Euch bekannten Social Media Plattform mit meinem selbstgebackenen Banananbrot mit Walnüssen rumprahlte wie ein beschissenes Ego-Arschloch? Wisst Ihr noch wie Ihr total angegeilt, leicht bekifft oder berattert und ziemlich positiv angetan vor Euren Bildschirmen saßt und Euch das Wasser im Mund zusammenlief? Ja, dann lest weiter:

Ehrlich, es gibt nichts Besseres, als einen noch warmen Kuchen oder eben ein Bananenbrot direkt aus dem Ofen auf den Teller und dazu eine gute Eiscreme und Schlagsahne. Schon als das Brot im Ofen war, verbreitete sich in der Küche ein derartig betörender Duft nach kulinarischer Geilheilt, das ich wie gebannt die ganzen 55 Minuten Backzeit dem obszönen Treiben im Ofen zugucken musste.

Hier also das Rezept für mein Bananenbrot. Das Eis ist übrigens gekauft, da ich keine Eismaschine besitze. Ich nehme bevorzugt ein gutes Eis. Für die Kombination mit meinem Bananenbrot empfehle ich eine Nusssorte von Häagen-Dazs.

bananan3

Hot banana walnut bread with pecan ice cream and whipping cream

Zutaten:

Eiscreme nach Belieben

200ml Schlagsahne

3 sehr reife Bananen

1 Tasse Walnüsse

2 Eier

½ Becher Naturjoghurt

2 Tassen Mehl

1 Tasse Zucker

1 TL Backpulver

½ TL Salz

5 EL geschmolzene Butter

1 Vanilleschote

DIY:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

  2. Eine circa 22x12cm Backform mit Butter einfetten und dünn aber gleichmäßig mit Mehl bestäuben.

  3. Die Walnüsse kurz in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten. Dabei aber gut aufpassen, denn wenn die Pfanne erst einmal heiß ist, verbrennen die Nüsse unfassbar schnell.

  4. In einer Schüssel Zucker, Mehl, Backpulver und Salz vermischen.

  5. In einer zweiten Schüssel die geschälten Bananen (unbedingt sehr sehr reife Bananen mit dunklen Stellen benutzen!) mit einer Gabel zermatschen. Den Joghurt, den Inhalt der Vanilleschote, die Eier und die 5EL der geschmolzenen Butter dazumischen und alles mit einem Teigschaber durchmischen bis die Konsistenz etwas gleichmäßiger ist. Nun die Walnüsse untermischen.

  6. Nun die Bananen-Nuss-Mischung nach und nach in die Schüssel mit dem Mehl einrühren. Alles gut mit dem Teigschaber oder einem Holzlöffel vermengen. Den fertigen Teig dann in die Backform geben.

  7. Das Bananen-Walnuss Brot circa 55 Minuten im Ofen bei 180°C backen bis es schön braun wird.

  8. Die Schlagsahne steif schlagen.

  9. Etwa 10 Minuten vor Ende der Backzeit das Eis aus dem Tiefkühlfach nehmen.

  10. Das heiße Brot aus dem Ofen nehmen und warm mit einem Löffel Eis und Schlagsahne servieren.

banana2

Mixtape: Next Stop - Down

Jun 24, 2014

Baut mal was!

Jun 17, 2014

Ganz ehrlich, Langeweile ist eben in erster Linie langweilig und ich bin leider keiner dieser charaktergeilen Menschen, die es genießen können “mal nichts tun zu müssen”. Daher sammele ich seit einiger Zeit schöne DIY Projekte und habe eine schöne Liste für Euch zusammengepappt:

Mixtape: BIRDDOG

Jun 09, 2014

Optimier dich doch selbst, du Opfer!

Jun 05, 2014

Alt text

Hallo! Ich möchte darum kämpfen als fehlerhaft wahrgenommen zu werden. Ich möchte dies aus der festen Überzeugung tun, dass nicht nur mir und meinem Selbstbild diese Ehrlichkeit gut tut, sondern ich möchte ebenso dem Optimierungszwang und den hässlichen Seiten des Optimierten-Selbst, dem immer aggressiver werdenden Shaming von Menschen, die in den Augen der Gesellschaft vermeintlich nicht die “optimale Version” ihrer Person sind, meinen Mittelfinger entgegenhalten – und dabei einen Joint rauchen und ohne Zähne zu putzen ins Bett gehen und dann noch ein Schokoladeneis essen.

Mixtape: BINGO BETCH

May 19, 2014

In Deutschland schlafen sie wieder alle und ich sitze im Lichterregen auf dem Hausdach in Kalifornien und fühle ein bisschen nichts. Das klingt schöntraurig, wie dieses Mixtape.

Listen sind das neue Schwarz

May 15, 2014

Mein lieber Freund Peter hat ein Buch geschrieben, nein vielmehr hat er ein Buch mit Listen gefüllt. Der Peter hat es mit den Listen, nicht nur regelmäßig für INTRO INTRO, sondern auch auf Twitter und vielleicht auch zum Einkaufen. Ich hatte zwei Fragen an Peter, die er stilsicher in Listenform beantwortet hat.

Sag es laut: Mir geht es gut

May 12, 2014

Wann habe ich eigentlich das letzte Mal gedacht, mir geht es bedingungslos gut? Ohne Wenn und Aber? Ganz ohne Einschränkungen, Rückhalte und vollkommen gelöst? Niemals tat ich das. Und nun fällt plötzlich so viel Ballast von mir ab, dass ich merke wie federleicht ich eigentlich bin.

Blitzkrieg lesen? Den vierten Affen bestellen!

May 08, 2014

Mixtape Mai: WHAT THE

May 01, 2014

Alt text

Wow, schon wieder Mai! Wer bis jetzt noch keine Eiscreme essen war, wird es in diesem Jahr auch nicht mehr (Versprochen!). Hier das neue Mixtape.

I talked - die Interviews

Apr 28, 2014

Ich zähle gerade die Tag rückwärts, denn in den nächsten Wochen steht nicht nur mein Umzug an, sondern auch eine neuüberarbeitete Homepage und viele andere News. Und so habe ich mit bester Aufbruchslaune mit zwei lieben Menschen über mich und meine Arbeit gequatscht, über meinen Glauben und Feminismus. Dazu sind tolle neue Fotos von mir uns meiner Wohnung entstanden.

California Reisestimmung mit Instagram Surfprints

Apr 28, 2014

Ich habe mir überlegt, meine Reisestimmung an einige liebe Freunde weiterzuschenken. Und da ich der faulste Mensch der Welt bin, der mehr Ahnung von Geben als von Nehmen hat, habe ich mich ausnahmsweise mal von einem netten Store inspirieren lassen, der den California Instagram Look auf Leinwand gepappt hat.

Apartment hunting San Francisco

Apr 23, 2014

Wir sind Ada und Johannes aus Berlin und suchen ab dem 01.07. eine kleine Wohnung in San Francisco bis $3000 Dollar im Monat. Mit uns zieht ALF the Cat, also wäre eine Wohnung in der Katzenhaltung erlaubt ist perfekt. Am liebsten in Mission, Soma, Potrero Hill oder Hayes Valley.

Der Blitz geht nach San Francisco

Apr 16, 2014

Ihr werdet es bestimmt schon gehört haben – ja, ich gehe. Goodbye Berlin! Es ist wahr und ich bin glücklicher denn je Euch hier in Zukunft über das Rumaalen in Kalifornien, die Techszene, die Kultur und die Schwierigkeiten zu berichten, die so ein Umzug von Berlin in die USA so mit sich bringt.

Mixtape April: Sheesh Days

Apr 10, 2014

  • >>> mehr