Textkrieg

Munition & Mädchenzöpfe

Best of re:publica 2015

alt

Die re:publica 2015 ist also vorbei. Also glaube ich zumindest, denn ich bin gestern noch vor dem Ende der Veranstaltung und des Schlusswortes vollkommen reizüberflutet geflüchtet um meinen Stresspegel mit einem Bacon-Chicken Burger bei Piri Chicken in Kreuzberg wieder auf Level zu bringen. Das "Netz" ist ohnehin voll mit Erfahrungsberichten der "Netzgemeide", also habe ich mich dazu entschlossen einfach meine Lieblingstalks zu sammeln und euch als kleine Liste zur Verfügung zu stellen und euch mit Insidern und Gefühlsduselei in Ruhe zu lassen. Nett von mir.

Wer also Lust auf ein paar interessante Talks und Panels hat, der möge sich bitte folgende Aufzeichnungen geben:

Nein Quarterly about a culture of negation, German humor and cubistic avatars.

Journelle gibt Einblicke in Beziehungen, Funktionales und Dysfunktionales. There's a paradigmenwechsel, baby!

"ESA-Astronaut Alexander Gerst lebte und arbeitete von Mai bis November 2014 im Rahmen seiner "Blue Dot"-Mission auf der Internationalen Raumstation ISS. Als @astro_alex begeisterte er viele Menschen mit faszinierenden Fotos und Videos der Erde."

Leider wegen Burgeraufnahme verpasst. Macht aber nichts. Ich darf gerade ohnehin nichts trinken und als Video sehr angenehm.

"How computation is being used to address cutting edge problems in astrophysics."

Anne Wizorek über verantwortungsvolles Internet, Hate Speech und "Meinungsfreiheit".