Textkrieg

Munition & Mädchenzöpfe

Endstation Weißensee

Ein bißchen fühlt sich Weißensee an wie die Endstation von etwas, in das man nie eingestiegen ist. Irgendwo zwischen zugezogenen Vorhägen und geschlossenen Kneipen befindet sich eine solide Anzahl Nagelstudios und eine Imbissbude, die mit der Aufschrift "Hähnchen Eis" wirbt.

 

These: Je höher die Anzahl an Nagelstudios, Spielotheken und Bettengeschäften in Eckhäusern, desto niedriger das durchschnittliche Einkommen und der Bildungsstand der Einwohner. 

Wer in Weißensee wohnt ist entweder Asiate oder Nazi, hat aber auf jeden Fall gepflegte Nägel.