Textkrieg

Munition & Mädchenzöpfe

Mixtape: Goodbye California!

alt

Wisst Ihr noch wie ungerecht es sich als Kind angefühlt hat, wenn man ins Bett musste obwohl man noch sehr wach war? Mit meiner Abreise aus San Francisco fühlt es sich gerade genauso an. Viel zu früh. Viel zu ungerecht.

Auch die besten Dinge im Leben haben ein Ende, denke ich etwas wehmütig. Dann fällt mir allerdings wieder ein, wie viel Zeit ich dieses Jahr in dieser Stadt an der Bay verlebt habe und wie endlos lang mein Sommer deswegen war. Ich habe Deutschland genau zu dem Zeitpunkt verlassen, an dem es kalt wurde und bin im Frühjahr, als es in Berlin noch frostig war, ebenfalls in die Bay Area geflüchtet. In Kalifornien wurde ich immer bei knackigen 26 Grad empfangen, die sich bis heute - im fucking November - hielten.

Ich durfte hier Halloween, Día de los Muertos und den Sieg der Giants, sowie die darauf folgenden Feiern und Riots vor meiner Tür erleben. Die Menschen waren wieder sehr nett zu mir. Sehr offen und sehr unvoreingenommen, so dass es mir wie immer bei meiner Rückkehr schwer fallen wird die Berliner "Art" akzeptieren zu können.

In einer Woche geht der Flug. In Berlin wartet jemand auf mich. Jeden Morgen, beim Spazieren in der kalifornischen Sonne, will ich nie wieder heim. Abends erzähle ich, wie sehr ich meine Katze vermisse.

alt

Ein sehr kluger Mann hat mal zu mir gesagt, man muss nach vorne sehen und sich auf Club Mate freuen. Zum Abschied habe ich noch schnell dieses Mixtape gepumpt. Wir sehen uns nächste Woche im Winter!

Folgt mir auch bei SoundCloud und zieht Euch warm arn!