INTRO Kolumne: Markus Lanz, ein Backstreet Boy auf der Ersatzbank

Wir sind vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen ja stets aufwendige Produktionen in Milliardenhöhe (GEZ) und phantastisch übertriebene Kostüme (GEZ) gewohnt. Dennoch fanden

INTRO Kolumne: Fernseh-Diät

Zugegeben, ich hatte vor dem Verfassen dieser Kolumne weiß Gott längere Zeit nicht mehr aufrichtig interessiert Fernsehen gesehen und ließ

Mixtape im Januar: FUCKTTHATSHIT!

Alt text

Nichts wird besser, alles fällt entzwei. Also noch schnell Ada Blitzkrieg bei SoundCloud folgen und lieber mit musikalischer Untermalung in

INTRO Kolumne: Warum sich der kleine Lord ruhig mal die Haare waschen könnte

Müsst Ihr Euch an Weihnachten auch immer vorstellen, wie der kleine Lord heimlich eine Zigarette raucht oder am Hermannplatz von

Pimp your Silvesterbaum und gewinne!

Alt text

Weihnachten ist vorbei und der Baum - stets eine klassische Schönheit - steht deplaziert in dem Raum, in dem wir

Christmas Mixtape: Nock Nock Eggnog

Alt text

Mutti wünscht sich zu Weihnachten ein Fixie und niemand schenkt Euch Fluoxetin? Weihnachten ist einfach nicht mehr wie früher, also

Mixtape im Dezember: No Wanderlust

Alt text

Foto: Laser Bread

Bald ist Weihnachten und dann sind wir auch schon fast wieder in Rente und generell tot, also

Mixtape im November: Schnaps and Zweifel

Alt text

Foto: Julia Hetta

Grau ist es und kalt. Es regnet und man liegt nur im Bett und die Welt liegt

Mixtape: Marzipanschnaps und Gyroskekse

Alt text

Fotos: Spew Barrymore

Wie lautet eigentlich die Quersumme von Grau? Gegen schlechte Laune und Kuchenmundgeruch habe ich ein Mixtape zusammengebaut

SUKULTUR

Die Strenge

Endlich steht mal wieder ein großartiges Release meiner Texte vor der Tür und dieses Mal ist es ein

Mein neues Buch ist erschienen: Die Strenge

Endlich steht mal wieder ein großartiges Release meiner Texte vor der Tür und dieses Mal ist es ein hübsches Projekt

INTRO Kolumne: Stuckrad-Barre

Benjamin von Stuckrad-Barre ist so ein Typ über den Dieter Moor verliebt schwärmen würde, er hätte ein markantes Gesicht. Die