Textkrieg

Munition & Mädchenzöpfe

Wie die WELT Quellen aus meinen Tweets streicht

Zur Sachlage:

Vorgestern verfasste ich einen Tweet, der einen befreundeten Künstler (Torsun von Egotronic) zitierte, der auf seiner Facebookseite eine lesenswerte und kritische Aussage über Gentrifizierung und Stadtentwicklung traf. Diese Aussage twitterte ich als Zitat kenntlich mit Anführungszeichen und mit Quellenangabe, die den Namen des Verfassers ("via Torsun Egotronic") nannte. 

 

Der Tweet tauchte heute in der Druckausgabe der WELT in der Rubrik "Tweets des Tages" (hier auch online) ohne die Nennung des eigentlichen Urhebers auf. Warum denn nur?

 

Hier der Originaltweet:

 

 

 

 

Mein Tweet (Danke @sanitwitta) in der Druckausgabe der WELT:

 

 

 

Liebe WELT, wieso druckt Ihr nicht den Urheber des Zitates ab? Wieso kürzt Ihr Tweets? Wieso wird wissentlich ein Urheber entfernt? 

 

Ich würde mich über eine offene Antwort in den Kommentaren oder eine Mail an [email protected] freuen.